Unser Blog
Hier kommen die Neuesten Updates über unser Projekt rein
Jul
24
Interview mit den Projektleitern BY Anika Stadel

Habt ihr Interesse unsere Projektleitung noch besser kennenzulernen?

In dem Video geben Mike und Max euch einen Einblick in die Teamarbeit, ihren jeweiligen Aufgabenbereich, was sich die beiden für die Zukunft vorstellen und jede Menge weitere spannende Infos zum Projekt!

 

 

Jul
01
Arbeiten mit den ganz Großen BY Anika Stadel

Wir hatten tatsächlich die Möglichkeit, mit professionellen Leuten vom Fraunhofer IDMT in Ilmenau zusammen zu arbeiten! Unsere fleißigen Jungs vom Audio Team haben sich dafür eine ganze Woche Zeit genommen und die lange Anfahrt von über 4 Stunden in Kauf genommen um unser Projekt nach vorne zu bringen. Und es hat funktioniert!

Das Team und das Projekt haben super Feedback vom Institut bekommen! Mit anderen Worten: Unser Vorhaben funktioniert! Wir sind total stolz und freuen uns, dass das die Arbeit so gut ankam und die Profis uns unterstützen.

So konnten wir am Ende der Ilmenau-Reise nicht nur mit einem positiven Gefühl nach Hause fahren, sondern auch mit wertvollen Tipps vom Fraunhofer Institut persönlich. Tolle Ideen und Vorschläge, was wir beachten sollten haben wir gerne angenommen und starten jetzt hochmotiviert und immer noch mit viel Elan in die Endphase des Projektes.

Jun
13
Guten Morgen Commander 2.0 BY Anika Stadel

In der Nacht nahmen unsere fleißigen Audio-Jungs zusammen mit der Sprecherin Selina die restlichen Szenen des Hörspiels auf. Auch die erste Szene wurde erneut eingesprochen. Dafür haben wir an unserer Uni einen Aufnahmeraum gebucht und hatten die Erlaubnis, dort die ganze Nacht zu verbringen. Auch wenn alle Mitwirkenden am nächsten Tag ziemlich K.O. waren – das Ergebnis kann sich wirklich hören lassen! Ihr könnt also gespannt sein.

Jun
07
Hightide BY Anika Stadel

Das Audio- und Making-Of Team war heute im Hightide Studio in Hennef. Also ein Tonstudio mit der Möglichkeit in einer großen Regie zu arbeiten. Dank guter Kontakte bekam unser Team die Chance, dort am Projekt weiterzuarbeiten und Dinge auszuprobieren.

Der Aufenthalt halt sich in jedem Fall gelohnt, denn nach dem Besuch wussten die Audio-Jungs, was schon positiv und gut funktioniert und an was noch gearbeitet werden muss, bzw. was verbessert werden sollte. Ein gelungener Tag, der allen Teilnehmenden viel Spaß bereitet hat und das Projekt einen tollen Schritt nach vorne gebracht hat!

1 2 3